Newsletter – Hohner Konservatorium November 2021

Alternativtext
News im November 2021
Viel Spaß beim Lesen!
Unsere Studierenden
1. Podcast Accordion Talks zu Gast im Hohner-Konservatorium
2. Studierende des Seminarorchesters sind Teil des Jahreskonzerts des Trossinger Hohner Orchesters 1927 e.V.
3. Dozent Andreas Nebl und Studierende des Hohner-Konservatoriums zu Besuch in Prag

Unsere Dozenten*innen
4. Benefizkonzert mit Naoko und Andreas Nebl
5. Bericht zum Lesen: Einstieg in die pädagogische Praxis mit der Melodika

Unsere Veranstaltungen
6. Kostenloses Webinar-Special: Jetzt mit Jazz & Pop am Akkordeon durchstarten!
7. Denk-Werkstatt Lichtblicke im November
8. Dezemberkonzerte im Hohner-Konservatorium
9. Mundharmonika Reparaturworkshop am 04.12.2021 von 10-17 Uhr

Zum Konservatorium
10. Adventskalender des Hohner-Konservatoriums „Macht hoch die Tür“

Unsere Studierenden
Alternativtext
Podcast Accordion Talks zu Gast im Hohner-Konservatorium
Laura Eigbrecht und Tina Feddersen haben die monatliche Podcastreihe Accordion Talks ins Leben gerufen. Im November besuchen sie das Konservatorium und werden für einen ihrer nächsten Podcasts mit unseren Studierenden sprechen. Ihr könnt die Podcastreihe jetzt schon abonnieren und verpasst so auf keinen Fall die Folge: https://anchor.fm/accordion-talks
Quellenangabe Logo: Carolin Potthast
Studierende des Seminarorchesters sind Teil des Jahreskonzerts des Trossinger Hohner Orchesters 1927 e.V.
Am 27.11.2021 spielt das Hohner-Orchester 1927 e.V. sein traditionelles Jahreskonzert im Trossinger Konzerthaus. Wir freuen uns, dass das Orchester seit Beginn des Schuljahres auch in den Räumen des Konservatoriums probt und unseren Studierenden Gelegenheit gibt, wertvolle Erfahrungen in der Orchesterpraxis zu sammeln.
Alternativtext
Dozent Andreas Nebl und Studierende des Hohner-Konservatoriums zu Besuch in Prag
Am letzten Oktoberwochenende trafen sich Studierende der Konservatorien Prag und Trossingen in Prag. Dort spielten sie ein gemeinsames Konzert. Am zweiten Dezemberwochenende reisen Studierende und Dozenten aus Prag nach Trossingen. Am Freitag, 10.12.2021 um 19:30 Uhr findet ein gemeinsames Konzert im Hohner-Konservatorium statt. Herzliche Einladung hierzu.
Unsere Dozenten*innen
Benefizkonzert mit Naoko und Andreas Nebl
Am Sonntag 21. November 2021 um 17 Uhr findet in der Trossinger Katholischen Kirche St. Theresia ein Benefizkonzert mit Naoko (Mundharmonika) und Andreas Nebl (Akkordeon) statt. Die beiden Dozenten des Hohner-Konservatoriums spielen unter anderem Musik von G.F. Händel, W.A. Mozart und Carl Nielsen. Der Eintritt ist frei. Die Spenden gehen an den Ökumenischen Tafelladen Trossingen.
Bericht zum Lesen: Einstieg in die pädagogische Praxis mit der Melodika
Das von den Kindern liebevoll genannte „Pusteklavier“ leidet oft unter dem Image, es sei nur ein Kinderspielzeug. Dabei ist dieses kleine Instrument sehr vielseitig einsetzbar und auch bei Musikern aller Genres auf der Bühne zu finden. Die Melodika oder Melodica – je nachdem, wen man nach der Schreibweise fragt – ist ein idealer Einstieg und begeistert Jung und Alt.
Den vollständigen Bericht von Nadine Bösing könnt Ihr auf unserer Homepage lesen: Zum Bericht
Unsere Veranstaltungen
Alternativtext
Kostenloses Webinar-Special: Jetzt mit Jazz & Pop am Akkordeon durchstarten!
20.11.2021 um 19 Uhr: Kostenloses Webinar Special zum Zertifikatslehrgang “Akkordeon in Jazz & Pop” am Hohner-Konservatorium.
Du bist so Akkordeon-begeistert wie wir und möchtest dich mit Jazz & Pop freispielen? Improvisation, Begleitung nach Akkorden, Grooves und Stilistik: Unsere Dozenten Eric Dann und Matthias Matzke zeigen, wie der Einstieg mit einer ordentlichen Portion Spielfreude gelingt. Am Konservatorium gibt es den umfangreichen Zertifikatslehrgang “Akkordeon in Jazz & Pop”. 20 Lehrgangswochenenden online und in Präsenz in Trossingen formieren mit Video-Tutorials und Arbeitsmaterialien ein einzigartiges Konzept, das es dir erlaubt, tief in die Materie einzutauchen. Mehr darüber findest du auf unserer Homepage.
Sichere dir jetzt deinen Webinarplatz mit einer formlosen E-Mail unter 
Denk-Werkstatt Lichtblicke im November
Denk-Werkstatt Lichtblicke am Freitag, 26.11.2021,
um 19:30 Uhr via Zoom
Ein Blick hinter die Kulissen: Die Arbeit am Booklet für die Rudolf-Würthner-Jubiläums-CD
Referentin: Marianne Kaindl M.A., Design-Agentur See-Marketing

Zum 100. Geburtstag Rudolf Würthners öffneten Lore und Matthias Würthner ihre Schatzkiste von Originalaufnahmen aus dem Tonbandarchiv des bekannten Dirigenten und Komponisten.
Marianne Kaindl und ihre Design-Agentur See-Marketing betrauten sie mit der Gestaltung des Booklets für die Doppel-CD, auf der sie ausgewählte Aufnahmen öffentlich zugänglich machten.

Weitere Informationen zur Denk-Werkstatt Lichtblicke
Link anfordern unter: 

Alternativtext
Dezemberkonzerte im Hohner-Konservatorium
Der Dezember wird musikalisch.kulturreich.interessant.
Unsere Studierenden und Dozenten freuen sich auf Konzerte an vier Abenden im Dezember. Musikalische Halbe Stunde zum Advent, der Vorstellung der neuen CD von Matthias Matzke und zum Begegnungskonzert von Lehrenden und Studierenden des Konservatorien Prag und Trossingen.
Termine und Infos gibt es auf unserer Homepage.
Alternativtext
Mundharmonika Reparaturworkshop am 04.12.2021 von 10-17 Uhr
Wie reinige ich meine Mundharmonika selbst? Wie kann ich Reparaturen durchführen, ohne etwas an der Mundharmonika zu beschädigen? Gabi Conzelmann vom Service-Team Mundharmonika der HOHNER-Musikinstrumente GmbH leitet diesen Reparaturworkshop zur Selbsthilfe. Sie kennt jede noch so kleine Schraube der Mundharmonika und hat während ihrer langjährigen Berufspraxis schon jedes Mundharmonikamodell aus dem Hause Hohner in die Hand und auseinandergenommen, gewartet und repariert. Teilnahmegebühr: 50 Euro. Anmeldung online über unsere Homepage.

Zum Konservatorium
Adventskalender des Hohner-Konservatoriums „Macht hoch die Tür“
Die Vorweihnachtszeit rückt näher und wir stecken in den Vorbereitungen für unseren Adventskalender. Seid gespannt! Sobald es neue Infos hierzu gibt, könnt Ihr es auf unserer Homepage sowie auf unserem Instagram- und Facebook-kanal lesen.
Beste Grüße aus dem Hohner-Konservatorium